Ukraine: Fit für Deutschland

Stuttgart 05.03.2020: Jürgen Raizner präsentiert Besuchern aus der Ukraine Kooperationsmöglichkeiten. Die Vertreter von 16 ukrainischen Unternehmen erhielten Einblick in die Praxis der Ost-West-Kooperation. Das Treffen fand statt im Rahmen des BMWi Managerfortbildungsprogramms (MP). Die IHK Stuttgart ist Durchführungspartner des MP. Wir danken der IHK für die Einladung.

 

Neue Wege: Arena of Integration

Presseinformation Arena of Integration 2020

04.03.2020, Stuttgart: Die Arena of Integration ist eine moderne Form, sich auf einer Fachmesse zu präsentieren. Industrie 4.0 wird verständlich, wenn mehrere Aussteller gemeinsam Anwendungsbeispiele vorstellen. Für ein erstes Vorbereitungsgespräch trafen sich Interessenten nun in Stuttgart. Jürgen Raizner hob das Potenzial der Arena of Integration für Messen im Ausland hervor.

Zur Presseinformation des Veranstalters

STZ intensiviert Engagement zur Förderung der dualen Ausbildung in Rumänien

Bukarest, 26.06.2019: die Nationale Behörde für duale Erstausbildung in Rumänien (ANFPISDR) und Steinbeis Transfer Management schaffen die formelle Grundlage für ihre Zusammenarbeit. Die Kooperationsvereinbarung ist unterschrieben von Ion Gabriel Bratu, Präsident der Behörde im Range eines Staatssekretärs, und Jürgen Raizner „STZ intensiviert Engagement zur Förderung der dualen Ausbildung in Rumänien“ weiterlesen

Absatzmarkt Donauraum

Es geht nicht nur um Projekte an der Donau, aber doch gibt es interessante Pläne zur Entwicklung der Infratruktur entlang des Flusses.

Tulcea, 15.-16.05.2019: gut 200 Entscheidungsträger aus dem öffentlichen Dienst Rumäniens treffen sich, um die Erneuerung der Donauraumstrategie zu besprechen. Enorme Investitionen in Infrastruktur stehen an. Gelder sind verfügbar. STZ-Leiter Jürgen Raizner ist „Absatzmarkt Donauraum“ weiterlesen

Nürtinger Studierende untersuchen Marktfähigkeit von Entwicklungen der EEII-Wissenschaftler

Vorbereitung der Jungwissenschaftler in Trieste: Business Canvas zur Entwicklung der Geschäftsmodelle

Studierende der HfWU Nürtingen-Geislingen kooperieren mit Jungwissenschaftlern aus Rumänien, Slowakei und Ukraine. Die angehenden Volkswirte der HfWU erarbeiten im Seminar „Projektarbeit“ Empfehlungen, wie die Erfindungen der Wissenschaftler zur Marktfähigkeit gebracht werden können. „Nürtinger Studierende untersuchen Marktfähigkeit von Entwicklungen der EEII-Wissenschaftler“ weiterlesen