Förderung der Unternehmertums in Rumänien

Am Montag online und erstmalig: das Finale des Steinbeis-Businessplanwettbewerbs in Rumänien. Unser Steinbeis-Donau-Zentrum hat den Wettbewerb konzipiert und ausgeschrieben. 162 Teams haben Businesspläne eingereicht und 20 namhafte Unternehmer haben jedem Team ein qualifiziertes Feedback gegeben. 16 Finalisten aus ganz Rumänien präsentieren am Montag ihre Geschäftsideen. Dank unserem Partner BCR kann jeder live dabei sein:  Finale Early Innovators Business Plan Competition

STZ intensiviert Engagement zur Förderung der dualen Ausbildung in Rumänien

Bukarest, 26.06.2019: die Nationale Behörde für duale Erstausbildung in Rumänien (ANFPISDR) und Steinbeis Transfer Management schaffen die formelle Grundlage für ihre Zusammenarbeit. Die Kooperationsvereinbarung ist unterschrieben von Ion Gabriel Bratu, Präsident der Behörde im Range eines Staatssekretärs, und Jürgen Raizner „STZ intensiviert Engagement zur Förderung der dualen Ausbildung in Rumänien“ weiterlesen

Besuch aus Russland

„Als Spezialist für Verbindungstechnik denkt man, jegliche Schraubverbindung gesehen zu haben, und dann kommt ….“ – unser STZ mit einer russischen Erfindung. Unsere Gesprächspartner wundern und freuen sich über das Angebot aus Russland. Einzigartig, patentiert und für interessant befunden: Präsentation und Muster aus Russland überzeugen.

Lodz und Baden-Württemberg: Partnerschaft intensiviert

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Woiwodschaftsmarschall Witold Stępień

Nicht nur erneuern: vertiefen! Die Delegation der polnischen Woiwodschaft Łódźkie ist unter der Leitung von Marschall Stepien in Stuttgart. Dem Empfang bei Ministerpräsident Kretschmann ging eine Sitzung der gemeinsamen Arbeitsgruppe voraus.  Mit unserem STZ liefen intensive Gespräche zum Thema Industrie 4.0 und zu „Lodz und Baden-Württemberg: Partnerschaft intensiviert“ weiterlesen