Energieeffizienz Kronstadt (Brasov)

Brasov, 17.03.2018: Die STM-Projektleiterinnen Madalina Dumitru und Roxana Boboruta präsentieren das Konzept der Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN) beim Energietag in Brasov. Der Energietag in Brasov findet zum zehnten Mal statt und ist 2018 um ein Workshop für Energieeffizenz ergänzt. LEEN wird in Rumänien von der Steinbeis Transfer Management GmbH vertreten, die eng mit dem STZ Ost-West-Kooperationen verbunden ist.

Themenschwerpunkte des Energietags 2018:

– den Einfluss der Erzeugung von Energie aus regenerativen Quellen in der Europäischen Union auf den Energiemarkt (speziell den rumänischen, den Süd-Ost-Europäischen und die Europäische Energie-Union) und vor dem Hintergrund des sich aktuell entwickelnden „Clean Energy Packages“ der EU für den Zeitraum 2020 – 2030

– die zukünftigen Entwicklungen im Bereich „Energie 4.0“ / „Smart Energie“ – dies wird betreffen die Themen „smart Cities“, „smart Transportation“ und „smart Trading“ sowie die Demokratisierung der Energieerzeugung durch den sich entwickelnden Peer-to-Peer-Energiehandel der Prosumer über die Blockchain sowie die Schaffung besserer Möglichkeiten für das Crowd-Funding von Projekten

– die Weiterentwicklung von Methoden zur Steigerung der Energie-Effizienz insbesondere im Bereich der kleinen und mittelständischen Industrie

Mehr über Lernende Energieeffizienz-Netzwerke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.