Steinbeis Engineering Tag ganz im Zeichen der Kooperation

Nehmen Sie schon an einem Mikro-Testbed teil? Unternehmen aus verschiedenen Branchen arbeiten mehrwertschaffend und vernetzt in einer vorher nicht existierenden Art und Weise zusammen. Der Engineering Tag der Steinbeis-Stiftung zeigt, wie die im Zuge der Digitalisierung geschaffenen Experimentierplattformen der Industrie – die Testbeds – praktisch genutzt werden können. Ihre Teilnahme an Testbeds beschleunigt die Digitalisierung und erleichtert Ihnen den Einstieg in Industrie 4.0.

STZ-Leiter Jürgen Raizner informierte sich direkt bei den vorgestellten Mikro-Testbeds über deren Beiträge zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.  Die Veränderungen im produzierenden Gewerbe Deutschlands wirken auch international. Unser STZ bereitet sich darauf vor.

Mit dabei in Stuttgart: Ana Turcan aus Wien, die zusammen mit Jürgen Raizner das dortige Steinbeis-Donau-Zentrum leitet.

Steinbeis-Kollege Dr. Somalingam beeindruckt Ana Turcan mit seinen innovativen Beiträgen zur Digitalisierung von Arbeitsprozessen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.